Wohnwerterhöhendes Merkmal: "Vom Vermieter zur Verfügung gestelltes PKW-Parkplatzangebot in der Nähe"

 

Im Rahmen des Berliner Mietspiegels 2017 ist ein vom Vermieter zur Verfügung gestelltes Parkplatzangebot auch im Falle seiner Entgeltlichkeit wohnwerterhöhend zu berücksichtigen. Das setzt allerdings eine tatsächliche Nutzungsmöglichkeit durch den Mieter voraus. Von einer solchen ist nur auszugehen, wenn der Mieter zum Zeitpunkt des Zugangs des Mieterhöhungsverlangens tatsächlich einen vom Vermieter angebotenen Parkplatz angemietet oder der Vermieter ihm zuvor erfolglos die Anmietung eines Parkplatzes angeboten hat.
LG Berlin, 67. Zivilkammer, Urteil vom 16.10.2018, AZ: 67 S 150/18

Haus- und Grundbesitzerverein von 1887 Berlin-Steglitz e.V.

Schloßstraße 41
12165 Berlin
030 - 792 19 69
030 - 793 35 79
info@hgv-berlin-steglitz.de
Öffnungszeiten
Montag - Freitag,
9:00 - 13:00 Uhr

Beratungstermine nur nach Vereinbarung

Sprechstunde Denkmalschutz:
am Freitag, den 22. März 2019
(Anmeldung ist erforderlich)

Steuersprechstunde
Beratungen in steuerlichen Fragen, die das Grundstück betreffen, wie Grundsteuer, Grunderwerbsteuer, steuerliche Berücksichtigung von Instandhaltungskosten, haushaltsnahe Dienstleistungen finden immer 1x im Monat in unseren Geschäftsräumen statt.
Termine nach Vereinbarung!

Den Berliner Mitspiegel finden Sie hier:
www.stadtentwicklung.berlin.de/
wohnen/mietspiegel/

Bestellen Sie Bücher und Zeitschriften direkt beim Haus & Grund Verlag.